2017 Juli Lange Tafel

Lange Tafel 1

 

 

 

 

 

 

 

 



www.lange-tafel.com

Samstag 15. Juli um 17 Uhr Lange Tafel - Bergmannstraße
zwischen Zossener Str. und Nostitzstr. - Kreuzberg

2006 entwickelte die Theaterkünstlerin Isabella Mamatis das Format der Langen Tafel, als Oral-History-Theater, für eine gegenseitige Sensibilisierung für Integration der Generationen, Religionen und Kulturen. Nach Joseph Beuys ist die Lange Tafel eine /soziale Sculptur/.
Eingebunden in die Inszenierung sind geflüchtete Jugendliche aus Willkommensklassen.

Es lesen, moderieren, musizieren u. a.* Jean Samara(American Songs about freedom), Lisa Adler – Angela Davis, Marco Wengler – Henry Miller, Natascha Wenzel Black Panter, Michael Schulz zu Martin Luter King , Ulf Mailänder – gewaltfreie Kommunikation, Mando (Hip Hop, Beatbox), Frank (Soul, Funk Blues, Jazz, Isabella Mamatis – die Performance aus New York, Schüler der Ferdinand Freiligrath Schule und der Leibniz Oberschule unterhalten mit Quizzfrage  zum Thema Kooperationspartner für die *Lange Tafel – Berlin-Los Angeles am 5. Oktober 2017, in LA * ist die *California State University Fullerton* und *Be Berlin.*

2017 Januar

 Martin Luther King Day

 









Martin Luther King: Botschaft von ungebrochener Aktualität

Gedenkveranstaltung in der Berliner Sophienkirche

Eine Gedenkveranstaltung zum jährlichen Martin-Luther-King-Tag fand am 16. Januar an einem historischen Ort statt: in der Berliner Sophienkirche. Dort und in der Marienkirche hatte der amerikanische Baptistenpastor und Bürgerrechtler am 13. September 1964 gepredigt und die Zuhörerinnen und Zuhörer mit seiner Botschaft von Freiheit und Gerechtigkeit begeistert. Neben anderen Zeitzeugen nahm auch der Außenminister der ersten frei gewählten DDR-Regierung und langjährige Bundestagsabgeordnete Markus Meckel an der Veranstaltung teil. Auch der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden war beteiligt. mehr>

weiterlesen MLKing Day 2017