Am 15. August 1964 besuchte Martin Luther King den Kongress der Europäisch Baptistischen Föderation in Amsterdam. Er rief die Kirchenvertreter dazu auf, sich einzumischen und sich für Gerechtigkeit einzusetzen. Seitens der Regierung der DDR wurde der Besuch einer zehnköpfigen Delegation der ostdeutschen Baptisten verhindert.
Schiphol
Foto: Screenshot
Pressekonferenz bei der Ankunft auf dem Flughafen Schiphol
Transkript und Übersetzung

1964 Kongress
Foto: Screenshot

Martin Luther King preekte in 1964 in Amsterdam

Die Ausgabe der Baptist Times, die 1968 über den Tod Martin Luther Kings berichtete, titelte mit einem Foto von Dr. King vom Kongress der Europäisch Baptistischen Föderation in Amsterdam.
 
1965: Dies Natalis; eredoctoraat Martin Luther King
Klein gedeelte van de viering van de Dies Natalis van de VU in 1965 in het Concertgebouw te Amsterdam, met onder andere de uitreiking van eredoctoraten aan prins Bernhard en dominee Martin Luther King.
Martin Luther King in Nederland (1964) achtergronden door Ewoud Butter op 31-03-2018
Zum Seitenanfang